In-Ear Ohrhörer

SoundMAGIC ES18 Isolierende In-Ear-Kopfhörer grau/orange, Das beste für unter 20 Euro

SoundMAGIC ES18 Isolierende In-Ear-Kopfhörer grau/orange, Das beste für unter 20 Euro

Heute bekommen und völlig begeistert. Ich hatte schon so einige in-ears und diese haben den besten klang in der preisklassevon der langlebigkeit kann ich noch nichts sagen aber bis jetzt 5 sterneworauf ich auch großen wert lege ist der angewinkelte klinke-anschluss. Dieser mindert das risiko auf kabelbruch. Hier sehe ich kein potenzial einen kabelbruch zu bekommen.

Ich habe die in-ears am september 2017 gekauft. Ich benutze sie nahezu täglich, etwa, wenn ich unterwegs bin. Zum joggen hatte ich die übergangsweise kurz benutzt, glaube ich. Bis auf ordentliches () kabelwickeln gehe ich nicht zaghaft mit dem produkt um. Sound ist für den preis echt gut. Ein grundrauschen ist quasi nicht da. (wenn man nicht hört, um festzustellen, ob eins da ist, fällt nichts auf. ) das kabel ist recht billig, aber hält bisher. Geräusche, wenn das kabel an kleidung reibt, halten sich in grenzen. Passform und abschirmung sind okay – wieder, für den preis.

Ich habe den kopfhörer jetzt seit 2 wochen und bin rundum zufrieden. Voller sound, guter tragekomfort und das design mag ich auch.

Für den preis bekommt man einen hörer mit sehr guten klang. Er ist durch seine leichte bauweise angenehm zu tragen und macht einensehr wertigen eindruck. Es sind auch keine störenden kabelgeräusche zu hören.

Soundmagic ist ein hierzulande noch eher unbekannter, chinesischer kopfhörer hersteller, der nicht selten regelrechte hi-fi lösungen zum kleinen preis auf den markt bringt. Review habe ich mir den soundmagic es18 in-ear kopfhörer näher angesehen und mit modellen der gleichen preisklasse verglichen. =============================================>>hands-on=============================================geliefert wurde der soundmagic es18 im schlichten pappkarton, auf dem die technischen daten und funktionen abgedruckt sind, als auch ist seitlich am karton ein echtheitszertifikat in form eines aufklebers angebracht. Dieses lässt sich freirubbeln und anschließend kann man die freigerubbelte identifikationsnummer auf der soundmagic webseite überprüfen. Neben dem in-ear waren im lieferumfang noch weitere silikon-ohrpolster enthalten, wodurch einem insgesamt 3 verschiedene größen zur verfügung stehen. Den soundmagic es18 selbst gibt es in verschiedenen farben. Getestet wurde der es18 in der farbe orange, mit grauem klangkörper. Das kabel des in-ears ist 1. Gerade dort wo sich das kabel spaltet, ist es doch sehr dünn, verknotungen kamen im laufe des tests allerdings kaum vor. Der klangkörper besteht aus kunststoff und wirkt im vergleich mit einem xiaomi piston 3 doch recht billig. Auch die aufgedruckte markierung für rechts und links ist leider sehr schlecht zu erkennen. 5mm klinke-winkelstecker des es18 ist vergoldet.

Für weniger als 20 euro erstaunlich ausgewogener frequenzgang. Viele billige kopfhörer klingen dumpf, diese nicht. Manchen wird es am bass fehlen, da sind die es18 recht neutral.

Key Spezifikationen für SoundMAGIC ES18 Isolierende In-Ear-Kopfhörer grau/orange:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kraftvolle Bässe
  • Robustes ABS Gehäuse
  • In-Ear Komfort
  • Für den Sport

Kommentare von Käufern

“Endlich guter Sound
, Erstaunlich gute Kopfhörer -sehr klar und ausgewogen!
, Also bei mir hält es

Lieferumfang:-kopfhörer-2 zusätzliche ohrstöpseleine gebrauchsanleitung war zu den kopfhörern nicht dazu, die man auch nicht, denn jeder weiß wie man kopfhörer benutzt. Beschreibung und tragekomfort:die aus leichten abs- plastik gefertigten kleinen lautsprechergehäuse sitzen gut im ohr, sie sind kaum zu sehen und sie drücken beim tragen nicht. Das 120 cm lange kabel ist ausreichend lang, um die kopfhörer mit einem mp3- player oder einem handy in der jackentasche zu verbinden. An dem lautsprecherkabel befindet sich noch eine kleine schwarze schiebe-lasche aus gummi, mit der man das kabel beim tragen bis an das kinn zusammenziehen kann, so ‘flattern’ die losen kabel der kopfhörer nicht unnötig im wind. Die kopfhörer verfügen über einen 3,5 cm langen abgewinkelten klinkenstecker. Ein abgewinkelter klinkenstecker hat für mich den vorteil, dass er bei einem ruck an dem kabel nicht gleich aus dem mp3- player gezogen wird. Die kleinen kopfhörergehäuse sitzen auch bei schnellem laufen oder beim joggen über längere strecken sicher und fest im ohr. Klangqualität:im gegensatz zu meinen alten kopfhörer von philips überträgt diese kopfhörer die lautstärke ohne verluste. Der klang der kopfhörer wirkt warm, raumfüllend und ausbalanciert. Egal ob man klassik oder rock hört.

Manchmal gibt es tatsächlich noch momente in denen auch ich denke, das es wirklich nichts mehr gibt, was es an einem produkt noch weiter zu verbessern gibt. Die mir hier zu testzwecken angebotenen inear kopfhörer soundmagic es18 gehören definitiv dazu. Wer wie ich anfangs denkt, dass es für ca. 20 euro keine richtig brauchbaren in ear lösungen gibt, der sollte hier mal einen versuch wagen und noch mal neu kommen. unauffällige verarbeitung:verarbeitungstechnisch fallen sie nicht weiter auf. Sie sind ordentlich verbaut und wirken ansonsten eher unspektakulär sogar eher dezent. Ihre wahre stärke:sie kommen klanglich natürlich nicht an meilensteine wie die die sony mdrex50lpb heran, aber sie ziehen auf jeden fall in die gleiche richtung und sind um einiges günstiger. Der klang, welcher hier mit einer guten bis sehr guten leistung aufwarten kann ist schon insofern bewundernswert, als ich noch keine inearstecker mit solcher klangtiefe erlebt habe. Ich habe es nach einigen feinabstimmungen meines equalizer im smartphone (zenfone)hinbekommen, die kopfhörer so sauber auszusteuern, dass diese sich vor den ganz großen namen auf dem markt nicht zu verstecken brauchen. Der hoch- und mitteltöner klingt sehr “rund” und der bass ist im vergelich zu vielen bisher von mir getesteten ohrsteckern ebenfalls sehr gut vertreten. SoundMAGIC ES18 Isolierende In-Ear-Kopfhörer grau/orange Bewertungen

Also ich bin sehr begeistert vom preis -leistungsverhältnis. Diese kopfhörer geben echt nen super sound ab. Ich war erst ziemlich verunsichert, aber ein freund empfehlte mir soundmagic;weshalb ich mich dann doch entschloss erstmal diese kopfhörer zu kaufen. Nun zum kabel, das ist wirklich ein bisschen dünn, ähnlich wie damals ^^ sie verheddern sich auch gerne :d. Ich werde mir wohl nochmal andere von soundmagic bestellen, es gibt ja noch andere mit einem anderen kabel;mir gings vorallem darum herauszufinden, ob mir der sound überhaupt gefällt. Jeder der günstige kopfhörer sucht, aber auch qualität -hier sind sie :d.

Ich habe diese in-ear-kopfhörer gekauft, weil ich bedingt durch größe und gewicht nicht überall die over-ear-kopfhörer mitnehmen will. Die soundmagic sind gut zu tragen und der klang weiß für diesen preis zu begeistern. Natürlich darf man nicht erwarten, dass der klang so super aufgelöst wird, wie dies bei high-end-kopfhörern vielleicht der fall ist.

Für den preis unter 20€ (mit versand) kann man schwer genauso gute ohrhörer finden. Sie haben einen ordentlichen sound, auch bässe sind vorhanden und sie isolieren perfekt, sodass man auch bei lauter umgebung nur die musik und nicht geräusche hört.

Bezüglich der klangqualität gehören die soundmagic es18 zu den besten in-ear-kopfhörern, die ich je benutzt habe, wobei sie dabei mit modellen konkurrieren, die bis zu 100 euro kosten und von bekannteren marken stammen. Im vergleich zu den meisten anderen in-ear-kopfhörern bieten sie ein ausgezeichnetes detail über den frequenzbereich hinweg. Um dies zu verbessern, muss man normalerweise over-ear-kopfhörer benutzen, die allerdings weniger gut transportierbar sind und viel größere membranen haben. Die verarbeitungsqualität ist recht gut. Ich finde es schön, dass sie einen rechtwinkligen stecker haben, denn so ist es weniger wahrscheinlich, dass man das kabel aus versehen beschädigt. Die kopfhörer kommen mit ohrsteckern in drei verschiedenen größen, aber ohne aufbewahrungstasche. Es gibt zudem kein eingebautes mikrofon, so dass man sie nicht als headset für ein mobiltelefon verwenden kann, aber ich würde sie definitiv für den gebrauch mit einem mp3-player empfehlen. Ich habe über die letzten jahre hinweg viele verschiedene kopfhörer ausprobiert und rezensiert, und ich habe oft die erfahrung gemacht, dass ich denke, ein model klinge sehr gut, bis ich es mit einem anderen paar verglichen habe, das noch besser klingt. Aus diesem grunde teste ich kopfhörer mittlerweile immer, indem ich sie mittels kopfhörerverstärker mit mehreren verschiedenen ausgängen mit anderen kopfhörern vergleiche. So kann ich sofort zwischen verschiedenen paaren wechseln.

Diese in-ears sehen schick aus, sitzen angenehm im ohr, sind gut verarbeitet, bieten eine gute soundqualität und sind zudem noch ziemlich günstig. Warum ich dennoch nur 3 sterne gebe?. Nach gerade mal 2 monaten hat der linke kopfhörer bereits einen wackelkontakt: es kommt immer mal wieder zu störgeräuschen und soundausfällen. Gut, ich nutze in-ear kopfhörer quasi den ganzen tag über, sie sind ständig in gebrauch. Aber 2 monate sind dann selbst für mich als power-nutzerin arg wenig.

Der kopfhörer wurde mir freundlicherweise für einen unvoreingenommen test zur verfügung gestellt. Ich habe mich für die variante in orange entschieden, da schwarze kopfhörer doch überall zu sehen sind…der kopfhörer kommt in einer ansprechenden schachtel, die in englischer und offenbar chinesischer schrift bedruckt ist. Zudem gibt es ein sichtfenster, um das gute stück vor dem auspacken bereits ansehen zu können. In der schachtel gibt es dann noch zwei weitere paare ohrgummis, damit die kopfhörer auch wirklich passen. Eine anleitung oder dergleichen gibt es nicht, was bei einem klassischen kabelkopfhörer auch wirklich nicht erforderlich ist. Die tatsache, dass keine tasche oder box mitgeliefert wird könnte dem preis von ca. Eur 20,- geschuldet sein, allerdings habe ich schon kopfhörer für eur 15,- gesehen, die eine stabile box dabei hatten. Ein mikrofon oder eine lauststärkeneinstellung sind nicht am kopfhörer. Die ohrstecker sind aus kunststoff und haben einen kleinen bronzenen metallring in der mitte, was ganz schick aussieht.

Die in-ears zeichnen sich duchr einen wirklich schönen klang, für ihr geringes budget aus. Kräftige bässe, schöne mitten, nur die höhen sind etwas undifferenziert. Aber für den preis, das wirklich beste was man bekommen kann. Leider wehrte die freude nicht allzu lang, da sie nach 3 monatiger benutzung einen kabelbruch erlitten, schade.

Ich habe die es18 in der farbe rot bekommen, und muss sagen sie gefallen außerordentlich gut. Wobei ich anfangs dachte, als ich den namen ‘soundmagic’ hörte das es sich hier wieder um einen der unzähligen china-importe handelt die äußerlich einen guten eindruck machen, und dann benutzt man sie. Ich machte mich dann auch etwas schlau über diese firma und bekam die info das hinter der firma soundmagic toni xu steht. Und dieser hat viele jahre bei beyerdynamic gearbeitet, und diese firma wiederum sagt mir sehr viel, habe ich doch erst vor nicht allzu langer zeit erst einen profi-studio-kopfhörer von ihnen testen dürfen und war begeistert.Also griff ich zu und ich bereue es nichtdie verpackung ist schon sehr ansprechend gehalten, glücklicherweise keine dieser unsäglichen blisterverpackungen. Der inhalt ist schnell aufgeführt, die kopfhörer mit bereits aufgesetzten ohrgummis (mittelgroß) und noch zwei paar ohrgummis (in klein und in groß). Eine aufebwahrungstasche gehört nicht zum umfang, und das ist auch ok, denn ich würde sie nicht nutzen. Ich habe auch in-ear-kopfhörer von sennheiser die dreimal soviel kosteten und eine tasche dabei hatte. Ich habe sie noch nie genutzt. Das kabel der kopfhörer ist ca.

Ich hatte lange hin- und her gesucht, um gute kopfhörer zu einem fairen preis zu finden. Vorerst wollte ich mir die teureren soundmagic holen, hatte aber bedenken wegen der haltbarkeit etc. Daher hatte ich mich dann für diese entschieden, mit dem hintergedanken, dass diese vllt. Nicht optisch so toll ausschauen, aber klanglich auch etwas bieten könnten, wie die teureren modelle. Klang:und ich wurde sehr überrascht. Meine quellgeräte waren das samsung s3 und ein denon avr-1713. Ich habe mehrere musikrichtungen ausgetestet. Erstaunt haben mich die guten höhen und mitten. Kein blechern oder dröhnen, alles absolut für den preis mehr als in ordnung. Die tiefen können es auch gut, jedoch fand ich diese nicht zu stark, wie einige hier beschreiben.

Im folgenden meine rezension zu den soundmagic es18. Mir sagen leider optik und verarbeitung nicht zu. Ich habe die grau-orangene version bestellt, weil mir die kopfhörer auf den produktbildern sehr gut gefallen haben. In realität haben die kopfhörer aber eher spielzeug charakter. Gehäuse, kabel und steckerverkleidung – alles besteht nur aus einfachem kunststoff. Derart dünne doppelkabel habe ich bislang nur bei absoluten ramsch-kopfhörern gesehen. Da kann auch der bronzefarbene ring das erscheinungsbild nicht retten. Glücklicherweise entspricht wenigstens der klang nicht dem äußerlichen erscheinungsbild, dieser ist ziemlich passabel bis ganz gut, zieht man den gegebenen preisbereich in betracht. Der klangbild ist voll, nicht zu bass- oder höhenlastig und entspricht eben in etwa meinen hörgewohnheiten.

Die soundmagic es18 gibt es in verschiedenen farben, mir gefielen die orange-grauen auf den fotos am besten. Die verarbeitung ist soweit gut und das kabel neigt auch nicht dazu sich ständig zu vertüddeln. Die kabel, die zu den ohren gehen, wirken zwar etwas filigran, aber insgesamt macht der kopfhörer einen sportlichen eindruck, ist optisch ansprechend und sehr leicht vom gewicht her. Positiv überrascht war ich von den kräftigen bässen, daran hapert es bei in-ears oft. Der klang ist für die günstige preisklasse ausgewogen und sehr gut. Umgebungsgeräusche werden gut abgeschirmt, es gibt aber leichte kabelgeräusche. Da kommt es auch darauf an, welche aufsätze man verwendet bzw. Wie die stöpsel in den ohren sitzen. Die markierungen für links/rechts befinden sich auf der außenseite und sind leider kaum zu erkennen. Ich benutze die in-ears gerne, um abends im bett musik zu hören, da sind sie angenehm, weil sie nicht weit aus dem ohr herausragen und man sich gut damit hinlegen kann.

Gekauft habe ich mir die kopfhörer primär um im flugzeug/zug bequemer den kopf auf der seite anlehnen zu können. Andere inear-kopfhörer stehen sehr weit aus dem ohr raus und der kopfhörer liegt zb am fenster an und drückt sehr unbequem auf das ohr. Der soundmagic es18 trägt in der hinsicht etwas weniger auf. Er drückt immer noch etwas, es ist allerdings erträglich genug für mich um damit schlafen zu können (deswegen nur 4 sterne). Mit der schall-isolierende wirkung von außen und dem anständigen sound steht er vielen anderen inear kopfhörern in nichts nach – beeindruckt im einfachen vergleich am mp3-player allerdings auch nicht.

Wer wie ich gerne bluetooth-kopfhörer nutzt wird sich mit recht fragen, warum er auf die freiheit des kabellosen musikhörens verzichten sollte?. Kann solch ein kabelgebundener in ear kopfhörer etwas bieten, was bluetooth kopfhörer nicht bieten können?die antwort liegt einerseits auf der hand und ist andererseits aber doch auch überraschend:es ist der klang. Egal ob hohe lautstärke oder aber auch sehr leise töne, die musik klingt voluminös, klar, raumfüllend und gut ausbalanciert. Sowohl die bässe als auch die höhen kommen sehr gut zur geltung. Es gibt keinerlei störendes klirren, brummen oder rauschen und auch die außengeräusche filtert der kleine winzling super heraus. Dies liegt sowohl an einem speziellen filter, als auch an der tatsache, dass er direkt im ohr steckt. Hier ist dieser kopfhörer meinen (durch produkttests doch mittlerweile recht zahlreichen) bluetoothkopfhörern auf jeden fall überlegen. Im lieferumfang inbegriffen sind drei paar unterschiedliche silikonohrpolster, mit denen man die möglichkeit hat, den kopfhörer an unterschiedlichste ohrformen und bedürfnisse individuell anzupassen (mit dem kleinsten aufsatz passt er sogar meiner elfjährigen tochter). Ein weiterer vorteil, den diese kopfhörer im gegensatz zu bluetooth-kopfhörern bieten ist die tatsache, dass man sie natürlich nicht aufladen muss und sie dadurch immer, überall und jederzeit einsatzbereit sind (wie oft habe ich mich schon geärgert, wenn meinen bluetoothkopfhörern unterwegs plötzlich der “saft” ausgegangen ist, dies kann hier nicht passieren)außerdem ist das klinkenkabel natürlich auch voraussetzung dafür, radioempfang am smartphone zu haben. Das verbindungskabel des kopfhörers ist hat mit 1,20m eine komfortable länge und ist flach, sodass es vor verheddern und verknoten geschützt ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
SoundMAGIC ES18 Isolierende In-Ear-Kopfhörer grau/orange
Rating
3,3 of 5 stars, based on 24 reviews


How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. 1 Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. 2 Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. 3 Refresh the page and start browsing the site