In-Ear Ohrhörer

Etymotic ER20 Large Clear Stem/weiß Tip, Gutes Preis/Leistngsverhältnis

Etymotic ER20 Large Clear Stem/weiß Tip, Gutes Preis/Leistngsverhältnis

Einsatzgebiet (tinnitus): rockband (spiele gitarre), laute konzerte. Die stöpsel haben imho die mit abstand angenehmsten dämpfungseigenschaften von allen, die ich besessen habe (verschiedene paare ear, alpine musicsafe). Im vergleich mit den ansonsten auch völlig okayen alpines ist vor allem der mittenbereich ein gutes stück präsenter (annähernd lineare widergabe, siehe auch datenblätter der produkte), während die alpines hier eine ziemlich heftige zusätzliche absenkung produzieren. Die verfärbungen der e-gitarre (s. , mein instrument) halten sich dementsprechend mit den etys in deutlich geringerem rahmen, es klingt mehr oder weniger tatsächlich “wie ohne” (für die drummer: dito für die snare). Auch der daraus resultierende subjektive lautstärkenabfall von gitarre und snare (und mal ehrlich: worum geht’s denn bei r’n’r?) ist passé. Rein soundmäßig (wenn in-ear-mon. Gefragt ist, sieht es natürlich anders aus) bringen einen spezialanpassungen meiner erfahrung nach kaum weiter. Einzige falle (hat ein weiterer rezensent bei den “kleinen” schon angemerkt): vorsicht mit den grÖssen. Diese hier (weiß) sind wirklich groß, die blauen (von amazon als “small” geführt) werden eigentlich von etymotic mit regular bezeichnet. Letzteres trifft die sache auch deutlich besser, schon die “kleinen” sind eher etwas größer als z. Ich habe jetzt beide größen und komme bzgl.

Ich habe mir ety-plugs zugelegt, da regelmäßige (musikalische) anschläge auf die ohren auf dauer sehr schädlich sein können. Um es kurz und knapp zusammenzufassen:bewertung ergibt sich aus preis/aussehen/komfort/funktion zu 1/1/1/2 sternen. Preis: für knapp 15 euro bekommt man zwei earplugs, eine kleine aufbewahrungs”box” und eine art kette, woran man die plugs befestigen kann. 1 sternaussehen: die plugs sind relativ schlicht gehalten. Ein plastik”griff” mit weißem gummiaufsatz. Kein ausgefallenes design, aber dafür sind sie ja auch nicht gedacht. 1 sternkomfort: anfangs sind sie doch etwas gewöhnungsbedürftig, da es gewissermaßen drei stufen “tief” geht. Zudem steht der plastikteil auch etwas aus dem ohr raus, d. Sie sind für andere personen durchaus sichtbar.

Zwar dämpfen die dinger nicht so viel wie andere, aber ein pfeifen im ohr hatte ich danach nicht. Punktabzug für sitz und optik. Die dinger sind mir zu gross. Ganz bekomme ich die nicht ins ohr. Und der stift ist dadurch mehr äls sichtbar.

Solche teile sollten bei keinem konzert fehlen, man hat schließlich nur die beiden ohren. Auch für musiker als proberaumequipment zu empfehlen.

Mithin die besten, die mir seit langem untergekommen sind. Ich bin berufsfotograf und viel auf bühnen&gräben zu finden – akustikdämpfung ist hier meine altersvorsorge. Länge ist vom feinsten, auf nichtsichtbarkeit kommt’s mir aber ehrlichgesagt auch null komma null an. Dämpfung gerade im schmerzhaft/schädlichen hochtonbereich super, bass rollt noch recht ordentlich – das ist aber eher dem infraschall durch den körper denn der tatsächlichen hörbarkeit durch den gehörgang geschuldet denke ich. Immer wieder famos: die sprachverständlichkeit trotz dämmung. Fazit: uneingeschränkt empfehlbar.

Ich bin durch diesen schweizer test auf die stöpsel aufmerksam geworden: [. . ]allerdings musste ich ein wenig recherchieren um herauszufinden dass elacin und etymotic wohl die selbe firma/marke sind. . ]anfangs war ich skeptisch, da die stöpsel vergleichsweise simpel daherkommen. Nur ein billig aussehendes etui, die stecker und eine schnur zum umhängen. Keine austauschbaren filter und auch sonst keine spielereien. Aber wie im titel beschrieben wurde ich positiv überrascht. Im direkten vergleich mit den alpine musicsafe pro ist mir auch positiv aufgefallen, dass sie wenig geräusche machen, wenn man sie berührt.

Kommentare von Käufern

“Sehr guter Sound, aber GRÖSSEN beachten!
, Hervorragend
, Klang super, Dämpfung für laute Musik völlig ausreichend, etwas unangenehm beim einsetzen

Die dämpfung ist im gegensatz zu schaumstoffstöpseln vergleichsweise gering, jedoch genau richtig, um beim tanzen getragen zu werden. Klangliche einbußen sind natürlich vorhanden, allerdings nur geringfügige. Unterhaltung ist noch möglich. Trotzdem finde ich sie unkomfortabel beim tragen. Auch der lange plastikstil ist unnötig und optisch unschön. Es gibt für deutlich weniger geld von 3m die clear ear ohrstöpsel in der gleichen größe. Diese sind merklich komfortabler (weicher) und unsichtbarer. Einen signifikanten unterschied im klang konnte ich nicht feststellen.

Etymotic ER20 Large Clear Stem/weiß Tip Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Etymotic ER20 Large Clear Stem/weiß Tip
Rating
3,9 of 5 stars, based on 7 reviews


How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. 1 Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. 2 Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. 3 Refresh the page and start browsing the site